Mini Stipendium - Unterstützung jugendlicher Migranten

Die staatlichen Institutionen kümmern sich in vielfältiger Weise um die Schwächsten in unserer Gesellschaft. Der Klientel der Aktion „Mini Stipendium“ wird diese Unterstützung nicht mehr zuteil. Es handelt sich um jugendliche Migranten, die die ersten Hürden einer erfolgreichen Integration schon genommen haben. Es sind ausgesuchte Schüler, die das Potential hätten, eine weiteführende Schule zu besuchen, denen aber noch der letzte Schwung fehlt, den Übertritt zu wagen. Hier setzt die Arbeit des „Mini Stipendium“ an. Die Schüler erhalten eine gezielte Förderung die diesen Schritt erleichtert.  Jugendliche Migranten, erfolgreich in Schule und Beruf, sind Vorbild und Ansporn für Andere, es ihnen gleich zu tun.

Unser Lions Club unterstützt diese Initiative mit den Mitteln aus dem Verkauf des Adventskalenders 2014.

 

Weitere Informationen: